So Ihr lieben, heute gibt's wieder ein paar Neuigkeiten und natürlich auch ein paar neue Fotos von mir. In diesem Monat war einiges los, ich bin kräftig gewachsen und wiege inzwischen 5.700 Gramm. 
Einige Ausflüge haben Mama und Papa mit mir zusammen unternommen, wir waren z.B. bei Oma Ruth in Taucha zu Besuch, wo wir einen schönen Spaziergang durch den Park gemacht haben.
Oma hat sich sehr gefreut, dass wir sie besucht haben und durfte mich natürlich auch mal auf den Arm nehmen.
Dann habe ich auch zum ersten Mal die kleine Eva getroffen, die Tochter von Kerstin, der besten Freundin von Mama.
Und meine erste U-Bahn-Fahrt habe ich auch erlebt...
auch wenn ich im Kinderwagen meistens schlafe und deswegen recht wenig von dieser Fahrt mitbekommen habe.
Schlaf ist übrigens auch jetzt noch eines meiner liebsten Hobbies - hier hat Papa mir ein Nest in meinem Kindergefängnis gebaut.
Manchmal darf ich beim Schlafen auch mit Paula, dem Nilschwein kuscheln
Mama achtet immer darauf, dass ich auch ein paar Stunden am Tag auf der Seite schlafe, damit ich keinen platten Hinterkopf bekomme...ja, was tut man nicht alles für ein gutes Aussehen. ;-)
Aber ich schlafe ja nicht immer - und wenn ich wach bin, lächle ich Mama und Papa auch schon oft an, weil ich mich bei denen recht wohl fühle.
Mit Mama kann man auch schön kuscheln - die ist ja auch öfter da als Papa - der muss ja unsere Brötchen verdienen und außerdem stachelt der Bart von Papa manchmal ziemlich, so dass ich mich da lieber an Mama halte.
Ich übe auch regelmäßig das Heben meines Kopfes - inzwischen klappt das auch schon ganz gut, wie ihr hier sehen könnt.
Baden ist nach dem Schlafen mein zweitliebstes Hobby. Im warmen Wasser Planschen ist toll - und danach geht's schnell in trockene Handtücher
Nach dem Abtrocknen ist meine Frisur allerdings immer etwas zerstört - zum Glück richtet Mama das dann wieder mit Hilfe der Bürste. :-) Inzwischen hat Mama meine Haare geschnitten, damit ich immer ordentlich aussehe - sieht man auch auf den nächsten Fotos.
Ein paar Geschenke habe ich auch noch bekommen, darüber habe ich mich sehr gefreut - hier meine neue Puppe...
...und hier ein toller Plüsch-Elefant, zum Kuscheln und in den Rüssel kneifen...
und ein paar selbstgestrickte Socken - sind die nicht toll!?!?!?
Mein Fuß sieht übrigens ohne Socken so aus: 
Und hier ein Bild meiner rechten Hand - auch ohne Socken. :-))
Für heute habe ich genug berichtet - finde ich - so viel zu erzählen macht müde - ihr wisst ja, schalfen ist mein Lieblingshobby... ich  meld' mich wieder, schaut einfach wieder mal 'rein. 

P.S.: Übrigens wurde am 20.10.2007 der kleine Finley Simmchen geboren - angeblich soll das mal mein Ehemann werden - aber den muss ich mir erst mal genau ansehen, bevor ich mich hier von Mama und Papa verkuppeln lasse.

Bis Bald!

Eure Louisa Marie!

hier geht's zum dritten Monat...

und hier geht's zu Papas Homepage...