Die Zeit vergeht ganz schön schnell. Kaum ist der Januar vorüber, ist es Februar. Und Papa hat wieder schöne Fotos gemacht. Viel Spaß damit. 
Wir waren im Leipzig zu Besuch und waren in einem Park spazieren.
Da war ein Bär, auf dem durfte ich reiten.
Und bei Susi und Frank in der Wohnung gab es einiges zu entdecken: Mehrere Fernbedienungen!
Eine Kiste... was da wohl drin ist...?
HaaaHaaa, was zu trinken! ;-)
Mit Oma ging es dann anderentags zum Ententeich.
Die Enten hatten Hunger und kamen alle angewatschelt.
Aber alles haben sie nicht bekommen! :o)
Nach dem Spaziergang machen Mama und ich erst mal Pause auf der Treppe. Aber nur kurz, denn es ist kalt.
Drin in der warmen Stube erst mal ein gutes Buch...
... und wenn die Erwachsenen alle durch ihre Unterhaltungen abgelenkt sind, kann ich mir ein paar Nüsse schnappen. :o)
Blumen sind toll!
Mit denen kann man sehr gut winken.  :o)
Johanna war zu Besuch.
Wir haben gespielt und Bücher angesehen.
Unsere Papas haben uns beim Bauen mit den großen Steinen geholfen.
Wann wird es endlich wärmer?
Na gut, das dauert wohl noch ein wenig... dann geh' ich mit Katinka in den Winterwald...
Schnee... den muss man doch wegwischen können...
... auch auf Katinkas Schuhen ist welcher...
Huuuu, wir müssen uns alle ganz dick anziehen
Ein großes Pferd! Da passen Katinka und ich beide drauf!
Auf dem Holzspielplatz kann man schön Verstecken spielen.
Noch mehr Schnee... muss ich wegwischen... die anderen warten schon... egal!
Nach so viel Arbeit darf ich auf Papas Schultern zurück reiten.
Heute tanze ich mit Katinka den Tanzbären-Tanz.
Das war gut, es darf geklatscht werden!
Mit Oskar kann man schön kuscheln...
...und auf ihn drauf hopsen kann man auch! :-)
Passend zum Monat präsentiere ich.... Die 2!
Jetzt ist noch mal ganz viel Schnee gefallen!
Oooooh! Ein Schneeball!
Und dann war Fasching im Kindergarten...
Ich war ein Motschekiepchen! Hat Mama selbst gebastelt. 
Klettern macht Spaß!

Und schon ist der Februar vorüber. Jetzt wird es bald Frühling! Könnt ihr glauben - und Euch ansehen - auf den Fotos vom März. Bis bald - und liebe Grüße, Eure Trümel.

hier geht's weiter

und hier geht's zu Papas Homepage...